AnwaltOnline - Problem gelöst.
AnwaltOnline Direkt: Anmelden Registrieren

Betreuungsrecht bei AnwaltOnline - Informationen und individuelle Rechtsberatung

AnwaltOnline - Problem gelöst. Betreuer Betreuter
Ihre Rechtsberatung seit 1999

Als einer der führenden Anbieter von Rechtsinformationen in Deutschland beraten wir Sie professionell und unkompliziert zu nahezu allen Rechtsfragen und Problemen!
Lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.  mehr mehr mehr

Ist mit dem Tod alles aus? Tips und Vorsorge

Mit dem Tod des Betreuten endet die Betreuung ohne einen gerichtlichen Aufhebungsbeschluß. Es bestehen keinerlei Rechte oder Pflichten des Betreuers in dieser Hinsicht. Maßgeblich ist die Kenntnis des Betreuers vom Tod des Betreuten. ...  mehr mehr mehr

Rechtsschutz - auch für Betreute eine gute Sache?

Familien- oder betreuungsrechtliche Probleme belasten den Betroffenen meist ganz besonders, da die Lebensverhältnisse dann umfassend in Mitleidenschaft gezogen sind. Seien es Fragen des Kindesunterhalts, einer Scheidung oder aber der Bestellung eines Betreuers: ...  mehr mehr mehr

Das aktuelle Urteil Ärztliches Informiert sein !
Unterbringung - Voraussetzung der Zulässigkeit einer ärztlichen Zwangsmaßnahme

Die Zulässigkeit einer ärztlichen Zwangsmaßnahme setzt gemäß § 1906 a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 BGB voraus, dass zuvor ernsthaft, mit dem nötigen Zeitaufwand und ohne Ausübung unzulässigen Drucks versucht wurde, den Betreuten ...  mehr mehr mehr

Lebensverlängernde Massnahmen: Wie ist die Rechtslage beim Abbruch?

Die Frage, wie sich ein Betreuer oder Bevollmächtigter bei der Anordnung ärztlicher Maßnahmen zu verhalten hat, wenn der Betreute oder Vollmachtgeber nicht einwilligungsfähig ist, war lange Zeit höchst streitig. Insbesondere die Problematik, ob ...  mehr mehr mehr

Kostenloser monatlicher Newsletter zum Betreuungsrecht

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten Ihre Anmeldebestätigung:

 

Weitere Betreuungsrechtsurteile Musterformulare Neues & Interessantes

Anordnung der sofortigen vorläufigen Unterbringung mehr mehr mehr

Bestellung eines Verfahrenspflegers bei möglicher Betreuungsanordnung mehr mehr mehr

 mehr hunderte weiterer Betreuungsrechtsurteile

Hilfe - und Betreuungsplan  mehr mehr mehr

Patientenverfügung (umfassende interaktive Fassung)  mehr mehr mehr

 mehr weitere Musterverträge und -briefe

Grundsicherungsrente - Aufgabengebiete des Betreuers

Die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen ist wegen des starken personalen Bezug vom Aufgabengebiet der Vermögenssorge nicht gedeckt sondern muss dem Betreuer gesondert übertragen werden. Dasselbe gilt für Anträge auf Sozialhilfe. ...  mehr mehr mehr

Unterbringung Aufgabenkreise Finanzielle Fragen
Vorläufige Unterbringung in Eilfällen

Der Antrag wird vom Betreuer gestellt, dem das Aufgabengebiet Unterbringung übertragen ist. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht allein reicht nicht aus, zumindest muss dem Betreuer gleichzeitig die Gesundheitsfürsorge zustehen. Besteht noch ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zur Unterbringung

Aufgabenkreis Gesundheitssorge

Wesentlich ist zunächst, dass der Betreute, solange er einwilligungsfähig ist, Entscheidungen, die seine Gesundheit betreffen also insbesondere Zustimmungen zu ärztlichen Behandlungen, Eingriffen und Untersuchungen, selbst treffen kann und muss. ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Aufgabenkreise

Wenn der Betreute erbt

Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass selbstverständlich auch Betreute Erben sein können. Hat ein Betreuer den Aufgabenkreis Vermögenssorge oder einen auf die Erbschaft gerichteten Aufgabenkreis inne, so vertritt der Betreuer den Betreuer ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zum Finanziellen

AnwaltOnline - Ihre Rechtsanwälte für Betreuungsrecht - Beratung und Information
AnwaltOnline wird empfohlen von ARD Panorama, N3 aktuell, Bt-Prax online des Bundesanzeiger Verlags, .. und vielen mehr
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von DIE ZEIT und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen
RSS-Feed zum Betreuungsrecht  | Nach Oben

Nicht jeder befindet sich in 'in körperlicher und geistiger Frische' - mit den Problemen befasst sich u.a. das Betreuungsrecht. Entmündigung und Gebrechlichkeitspflegschaft wurden durch die flexiblere Betreuung ersetzt. Jeder kann damit konfrontiert werden: als Betreuter, Angehöriger oder Betreuer.